Ausflugsmöglichkeiten

Der Ferienbauernhof "Al Cermolo" hat eine ideale Lage sowohl für Sportliebhaber als auch für alle, die die Schönheit der Natur in dieser Gegend des Trentino erkunden wollen.
Wer das Wandern liebt, findet zahlreiche Wanderwege und Trekkingpfade in der Hochebene der Paganella und den Brenta-Dolomiten vor. Besonders erwähnenswert ist der "Dolomiti di Brenta Trek", ein Rundweg in der Brenta-Gruppe in verschiedenen Schwierigkeitsgraden; so ist es möglich zwischen Strecken für geübte Wanderer und weniger anspruchsvollen Routen zu wählen. Letztere sind ideal geeignet für Familien oder für Menschen, die den Frieden und die Ruhe dieser Orte genießen wollen.
Die Pension stellt kostenlos Mountainbikes zur Verfügung für Gäste, die die Umgebung auf zwei Rädern erkunden wollen. Das Nonstal ist mit seinen unzähligen Wegen durch Plantagen und malerische Hänge ein wahres Paradies für Radfahrer. "Al Cermolo" empfiehlt auch die "Dolomiti di Brenta Bike", eine besondere und faszinierende Strecke durch die wundervollen Brenta-Dolomiten.

Das Nonstal bietet auch viele Wege und tolle Ausflügsmöglichkeiten für Nordic Walking. Im Winter ist es auch möglich, Schneeschuhwanderungen inmitten der bezaubernden Szenerie schneebedeckter Gipfel zu unternehmen.
Schier unbegrenzt scheint auch die Auswahl an Skiorten, die man vom Nonstal aus erreichen kann. Besonders erwähnenswert sind hier das Skigebiet im Paganella oder die berühmten Wintersportziele von Madonna di Campiglio ("Sankt Maria im Pein").
Auch Skiwanderer kommen im Nonstal auf ihre Kosten, denn es gibt fantastische Strecken in der Maddalene-Berggruppe. Ein anderes empfehlenswertes Ziel ist der Gipfel des Monte Peller, von dem man ein fantastisches Panorama über die Brenta-Dolomiten genießen kann.
Diego steht mit weiteren wertvollen Informationen und Ratschlägen zu Ausflügen und Aktivitäten in der Umgebung zur Seite.